Beginn der 5-jährigen Ausschüttungssperrfrist

Die „Sperrfrist“ beginnt in der Regel mit Abschluss des Verpflichtungsgeschäftes (Aktienkaufvertrag) zu laufen, sofern dessen Erfüllung nicht unsicher ist.

Drucken / Weiterempfehlen: